Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen

Hallo … ist jetzt die ganze Fangemeinde gestorben …??

geschrieben von Eld4-1747 
Hallo … ist jetzt die ganze Fangemeinde gestorben …??
01. April 2012 23:53
Es kommt ein Kunde im Eisenbahn-Laden … er schaut herum und findet Niemanden. Es war ihm schon aufgefallen dass es im Schaufenster auch nichts zu sehen gab. In den letzten Monate war er schon öfter vorbeigelaufen, da aber hat es immer noch was im Schaufenster gegeben.

Er ruft herum … Gibt’s hier noch jemand ..??

Er guckt im Buro des Chefs … der Ringo ist doch meistens unauffällig anwesend … obwohl er sich schon Monate nicht sehen lässt … er ist da und sieht alle Beiträge. Und wenn Ihm was nicht passt meldet er sich schon. Aber, der Kunde versteht es noch immer nicht … im Laden kann er ungestört herumgucken aber es tut sich nichts. Zeitweilig gab’s ein Paar andere Kunden die sich – zum Teil ziemlich kritisch – äussern über dass was in diesem Laden hervorgeht. Aber die sind jetzt auch Stille.

Haben die sich auch geirrt in den “Laden-Chef” ?? Oder haben auch diese Leute den Eindruck dass der “Webmaster” die Verantwortung fur diesen Internett-Auftritt ganz und gar nicht mehr gewachsen ist?? Oder nicht … haben wie soviele zuvor, die Anderen inzwischen alle begriffen dass der Chef nicht nur die Lust sondern auch die Glaubwürdigkeit verloren hat. Dass Ihm vielleicht alle Vorwürfe zuviel geworden sind. Dass sich vielleicht sogar bewiesen hat dass er von Anfang an nicht der richtige Mann an dieser Stelle war. Der Ringo möchte vielleicht, die Öffentlichkeit gegenüber, sein Gesicht nicht verlieren … dass ist auch nicht nötig … dass hat er schon längst getan.

Es gab in diesem Laden Beiträge vom Ende des vorigen Jahrhunderts an. Das heutige “Archif” geht zuruck bis 1999. Viele, sachkundige Schriftsteller und Fotografen haben im Laufe der Jahre Beiträge von zum Teil hohen Qualität geleistet. Ist noch irgendeiner von diesen Leute interessiert ob sowas im 103-er-Land in 2012 noch gefragt ist? Wäre es dann vielleicht angebracht dass von diesen “alten Hasen” sich eine oder mehrere zu Worte melden?? Der alte Stamm müsste in der Lage sein, diesen Website so fortzuführen, wie es sich gehört. Ist jemanden bereit sich dies zu überlegen und vielleicht sogar den Ringo Bergemann met ein Fortsetzungs-plan entgegenzugehen??

Es wäre im Sinne von Thomas Sengler angebracht dass es hier weitergeht. Dieser Mann hat bei seinem Leben soviel Zeit und Energie in diesen Auftritt investiert, dass Seine Nachfolger prinzipiell ihre Verantwortung nehmen müssten. Daher ist de Fan-Gemeinde (und gerade die “Eingeführten”) jetzt aufgerufen die Sache wiederherzurichten.

Falls jemand meint dass er diesen Beitrag als Meckerei erfahren hat und diesbezüglich reagieren will, kann er dass meinentwegen unterlassen. Diskussionen führen wir möglichst woanders. Am liebsten am Verkaufstisch vom erwähnten Eisenbahn-laden. Solange wie dass allerdings geöffnet ist.

Alles Gute und Grüsse von Eld4-1747
Lex van der Meij – Amsterdam (NL)
Re: Hallo … ist jetzt die ganze Fangemeinde gestorben …??
05. April 2012 15:10
Hallo,

sehr schön geschrieben, leider denke ich kaum noch daran das hier noch sehr viel passieren wird...

Gruß Florian
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen